GUIDANCE

[:de]

*

*

Dana Richter ist Heilpraktikerin, schamanische Sängerin und Heilerin. Sie leitet System- und Familienaufstellungen. Mit ihrer Arbeit begleitet sie Menschen auf dem Weg zur Verbindung und Wiederverbindung mit sich selbst, ihrer ureigensten Natur und dem größten Möglichen. Gemeinsam mit Ceren Solak und Donald Guss leitet sie seit 2010 das schamanische Seminar „5 Tage im Zeichen…“.

Für Betula & Mamabuche leitet sie nun im vierten Jahr die Feste Beltane, Samhain und Lichtmess, Seminare mit Schwitzhütten und systemischer Arbeit.
In dieser Visionssuche hält sie unsere Schwitzhütten und das Ritual des Gebetstanzes. Dana ist wie in den „Weg des Nordens“ geboren, sie hatte schon früh Begegnung mit den spirituellen Kräften und der Natur. Sie lebt seit 27 Jahren in Klein Hundorf, praktiziert vor Ort, rund um Berlin und in Norwegen.

Manuela Bosch ist Facilitatorin und Prozessbegleiterin. Sie begleitet Menschen in Gemeinschaften, Unternehmen und Projekten auf dem Weg ihren Sinn und Vision zu finden. Sie ist Gründerin von Vanilla Way, Netzwerk und Kollektiv, das die tieferen Fragen in Bezug auf Zusammenarbeit & Vertrauen erforscht – für uns wichtige Themen, um gemeinsam eine friedlichere und nachhaltigere Realität zu schaffen. Die Visionssuche ist ein Angebot, diese Themen als Individuum im Dialog mit der Natur zu erkunden.

Seit 2015 leitet Manu zusammen mit Dana Richter schamanische Seminare in Klein Hundorf. Die Grundlage ihrer Arbeit ist eine tiefergehende Erforschung der Beziehung zwischen Selbsterfahrung und der Verwirklichung unserer Träume und Visionen. Eine ihrer Grundlage ist das Rahmenwerk Dragon Dreaming. Ihr eigene spirituelle Praxis ist verankert in Formen des Yoga und der Meditation, dem Social Presencing Theater und der schamanischen Lotusherz-Meditation. Ihr größter Lehrer ist die Natur selbst, nicht nur die pure Wildnis, auch besonders das alltägliche Mensch-Sein im Urwald der Stadt und der digitalen Welt. Derzeit ist sie tätig in Deutschland und den USA.

*

*

[:en]

Dana Richter is a naturopath, shamanic singer and healer. She is leading system and family constellations. With her work, she accompanies people on their path to connection and reconnection with themselves, their very pure nature and their greatest possibility. Together with Ceren Solak and Donald Guss, she has been directing the shamanic seminar “5 days in the sign of” since 2010.

For Betula & Mamabuche she facilitates the festivals Beltane, Samhain and Lichtmess – seminars with sweat lodges and systemic work.
In this Vision Quest she holds our Sweatlodge and the ritual of Prayer Dance. Dana is born in the “Way of the North”, already in her early days she encountered the spiritual forces and nature. She has been living in Klein Hundorf for 27 years. Today she is practicing there locally, around Berlin and in Norway.

Manuela Bosch works as a facilitator and process designer. She guides people in communities, businesses, and projects on their journey to find their vision and purpose. She is co-founder of Vanilla Way, a network and community exploring deeper questions related to Collaboration & Trust – important themes to co-create a more peaceful and sustainable reality. The Vision Quest is an offer to explore those topics as individual and in dialogue with nature.

The basis of her work is a deeper exploration of the relationship between self-awareness and the realization of dreams and visions. One of her foundations is the Dragon Dreaming framework. Her own spiritual practice is anchored in forms of yoga and meditation, Social Presencing Theater and the shamanic Lotusheart Meditation. Her greatest teacher is nature itself, not just in wilderness, but the everyday human interactions in the jungle of cities and digital world, too. Manu has been teaching shamanic seminars with Dana in Klein Hundorf since 2015. She is currently working in Germany and the USA. [:]