SCHWITZHÜTTEN

NORDISCHE SCHWITZÜTTE

Die nordische Schwitzhütte ist eine Zeremonie, die im Norden Europas, Skandinavien und zum Schluss in Island am Leben erhalten wurde und von dort wieder in unsere Gegend zurückwandert. Sie ist verbunden mit den Eigenarten unseres Landes, dieser Erde, unserer Tier- & Pflanzenwelt.

SYSTEMISCHE ARBEIT

Das Seminar basiert auf Wissen über Systeme. In Bezug auf seelische, dramaturgische und Gruppenarbeit. Inspiriert von Aufstellungsarbeit, Theory U und Dragon Dreaming .

KOLLEKTIVE KREATIVITÄT

Wir schaffen einen Raum in dem wir uns wohl fühlen, loslassen können. Raum für Ehrlichkeit, Humor, Begegnung. Gemeinsames Schaffen und Kreativität. Zeit für Gruppe. Zeit für mich.

ERNÄHRUNG

Auf allen Ebenen wirken, die Sinne integrieren. Wie wir schlafen und wie wir essen entspricht unserem Weg. Unsere vegetarische Küche ist inspiriert von saisonalen Zutaten aus eigenem Anbau und berücksichtigt gleichzeitig unsere zeitgemäßen Bedürfnisse.

 

TERMINE

02.-04. Februar|

Winterhochzeit Lichtmess mit Schwitzhütte und systemischer Arbeit

Die Samen, noch in der Dunkelheit, beginnen sich zu regen, wollen erkannt und willkommen geheißen werden.

*
27.-29. April |

Frühjahreshochzeit Beltane mit Schwitzhütte und systemischer Arbeit

Frühling ist ausgebrochen – Fruchtbarkeit und Entwicklung, wir breiten uns aus.
+

26.-28. Oktober |

Herbsthochzeit Samhain mit Schwitzhütte und systemischer Arbeit

Die Türen zur Anderswelt öffnen sich, Beenden, Sterben, Einsinken, Loslassen, Verbindung zur Ewigkeit.